Mittwoch, 11. Oktober 2017

Karten, Stempel, Aquarellfarben .... eine neue Welt tut sich auf!





Mit meinem Plotter, ein paar Stempeln und verschiedenen Farben (die noch von den Kindern aus der Schulzeit da sind) lassen sich ganz tolle Karten zaubern. 
Ich habe bis jetzt mit Malen und basteln nicht viel Erfahrung, aber das wird schon ! Bis jetzt gefallen mir die ersten Versuche sehr gut, ich liebe Farben!



Freitag, 29. September 2017

Ein Kleid zum Tanzen (vor Freude!)

Ich tanze Charlston vor Freude! So ein tolles und gleichzeitig bequemes Kleid! Der Schnitt kommt von Lutterloh (Heft 306, Modell 55).
 Es ist superbequem und absolut trendy! Das Kleid ist aus einem grauen, elastischen Jaquard und die Borte aus dem neuen Wendepaillettenstoff. Alles von Alpinschnuller in Sand in Taufers (Südtirol), hier der Link zum Online-Shop: LINK





Der Paillettenstoff  ist eine Herausforderung. Er lässt sich schwer schneiden und hinterlässt einen Haufen Pailletten, die sich gleichmäßig im Raum verteilen. Ich habe zwei mal gesaugt.
Ansonsten kein Problem. Die Borte habe ich allerdings von Hand angenäht um ein perfektes Ergebnis zu erhalten.


Ich bin zufrieden und tanze noch eine Runde Charlston.....

Mittwoch, 27. September 2017

Plotten: ich lerne dazu


Zuerst stempeln und dann mit dem Scanncut - Plotter scannen und automatisch ausschneiden lassen, einfacher geht es nicht mehr. Ich bin laut Anleitung aus meinem Buch von Topp vorgegangen und mit dem ersten Ergebnis zufrieden. Ich habe das zum ersten Mal gemacht. Ein paar Stempel sind unvollständig, aber das liegt sicher an der Stärke der Farbe.




Ich habe die Stempel mit einen Rand von 2mm geschnitten und gleich ein hübsches Lesezeichen draus gemacht. 

Das Lesezeichen hbe ich natürlich auch mit dem Plotter geschnitten. Meine Einstellung des Scanncut: Messer 5, Druck 0, Geschwindigkeit 3




Mittwoch, 20. September 2017

Malen, Stempeln, Plotten, Basteln....


Diese schönen Lesezeichen sind heute Nachmittag entstanden. Ich habe Kartonpapier mit Aquarellfarbe bemalt, dann aus Freezer Paper ein paar Masken ausgeschnitten (die Blumen stammen von da Font und sind Wingdings).
Danach habe ich die Lesezeichen mit dem Plotter zugeschnitten, die Blumen mit Stempelfarbe aufgetupft und zu guter Letzt noch die Bienen gestempelt und coloriert.






Auf der Kreativmesse war die Firma NEWSTAMPS mit ihren wunderschönen Stempeln, da hab ich zugeschlagen und eine kleine Kollektion erworben.

Hier die ersten Ergebnisse:






Noch bin ich nicht so ganz zufrieden und werde weiter experimentieren. Es ist sehr entspannend diese kleinen Unikate herzustellen.

Das Nähfestival war eine wunderbare Erfahrung!



Wir sind stolz, glücklich und müde. Steffi, Claudia, Elisabeth, Ich und Anita. Mädels wir haben es geschafft!

Hier ein paar Messe-Eindrücke:







Dienstag, 12. September 2017

Eine ganz einfache, wunderschöne Tasche nähen...wer macht mit?










So eine einfache Tasche ist ein ideales Einsteigermodell für Menschen, die nähen lernen wollen.

 Wer Lust hat, kann das am Südtiroler Nähfestival lernen. Infos zur Anmeldung findest Du HIER.

Die Nähmaschinenbenützung (zur Verfügung gestellt von der Firma Tanzer aus Lana) und das Material, inklusive Eintrittskarte für die Kreativmesse in Bozen sind im Preis inbegriffen.